Radau

ich sitze hier in meinem Büro auf der Arbeit.
das ist ganz gut isoliert, alte Kühlraumteile halt, habe das Radio an, die Bürotüre zu.
in der Halle wo das Büro steht laufen noch 2 Kühlaggregate für den Kühlraum halt, die machen etwas Krach. die Türe und das Tor nach draußen sind zu.

und trotzdem höre ich im Hintergrund den Radau die Musik von unseren alternativen Nachbarn, den Bauwagenjungs und -mädels. die haben Party. heute morgen um halb 5 auch schon, oder noch, je nachdem…
🙂
aber ein schöne Musikmischung, von Heavy Metal bis Neue deutsche Welle ist da alles bei.

(und da die mich in Ruhe lassen und im Gegensatz zu den meisten anderen Leuten hier auf dem Hof in der Lage sind ‚morgen‘ oder ‚hallo‘ zu sagen wenn die an einem vorbei gehen, sind das eigentlich ganz nette Nachbarn)

Radau

seltsames mit Geld

-> gestern wurden unsere neuen Matratzen und Lattenroste für unser Bett geliefert, die Wasserbettmatratzen hatten wir vor 2 Wochen entsorgt nachdem die jetzt mehrmals im letzten Jahr undicht geworden waren.
interessant dabei war die Rechnung:
die Anzahlung wird als Rechnungsposition vom Warenwert abgezogen :??:
für mich macht es jetzt keinen Unterschied, aber die Mehrwertsteuer wird halt auf den Endbetrag ausgewiesen, und das heißt doch das für die Anzahlung keine MwSt. abgeführt wird, oder habe ich da gerade einen Denkfehler drin?

-> die Liebste musste heute zum Arzt, eine Untersuchung die die Krankenkasse nicht zahlt. 45 € wurden aufgerufen, das ist nicht das Problem, aber:
NUR BARZAHLUNG, KEINE Überweisung, KEINE EC- oder Kreditkartenzahlung, KEINE Rechnung oder Quittung.
das ist doch schlicht und ergreifend Beschiss, oder?

seltsames mit Geld

Zakspeed is back!?

uha, die bemerkenswerte Meldung des Tages:

Zakspeed kommt zurück!

Zakspeed bei Wikipedia

bis heute kann ich mich an die faszinierenden Zakspeed Capri erinnern, damals Ende der ’70 auf dem Nürburgring wo ich mit meinen Eltern viele Wochenenden verbrachte, mit den ‚Zakspeed-Kläusen‘ (Ludwig und Niedzwiedz) und vielen anderen (später) bekannten Rennfahrern unterwegs.
an die Formel1 Versuche kann ich mich erinnern, die recht erfolglos verliefen, und natürlich ab Ende der 1990er Jahren die Viper, inklusive der Trickserei um Tankgrößen und ähnliches.

irgendwann gab es Insolvenzen, das Team hatte sich aufgelöst (war da die damalige Nürburgring GmbH mit dran beteiligt, oder nur an der Rennfahrerschule? wer da mehr weiß darf sich gerne äussern!).

und jetzt gibt es Sie wieder.
mal abwarten was das gibt.
🙂

Zakspeed is back!?