VLN 3-2013

Obwohl erst der zweite durchgeführte Lauf ist VLN 3 eigentlich richtig, weil die erste Veranstaltung wegen Schnee nicht durchgeführt wurde.

Nach langen Monaten mal wieder am Nürburgring zu einem VLN Lauf, dem letzten vor dem 24 Stunden Rennen dieses Jahr an Pfingsten. Entsprechend voll war es, 227 Autos in der Starterliste, alle Boxen mit 6 Autos komplett voll und noch viele die im Fahrerlager im Regen draußen oder in Zelten gearbeitet haben.
Wettertechnisch bestes Eifelwetter, das heißt 2°C und Fisselregen und passend zum Start an der Grand-Prix Strecke dickster Nebel.

Ein paar Sachen sind mir aufgefallen:
– Trotz Liquidation der CST gibt es immer noch diese saudämliche RingCard. Also weiterhin Kaffee und Würstchen am Kiosk von Retterath neben dem Boulevard, das ist die einzige Möglichkeit da oben mit Geld zu zahlen, bzw. halt an der Nordschleife.
– Am Brünnchen – Parkplatz war der Fanshop geöffnet, das erste Mal das ich das gesehen habe, dafür gibt es eine Kaffeebude weniger und an der verbliebenen (oder ist das auch ein neuer Betreiber?) muß man Pfand für einen Kaffeebecher bezahlen.
– Am Brünnchenausgang lagen Infoblätter von ‚Ja zum Nürburgring‘, wenn auch etwas ältere, und von ‚Save the Ring‘, was ich als sehr gut und nötig empfinde.
– Trotz des Scheiß-Wetters viele Besucher
– Der vordere Teil des °Boulevard war abgesperrt und komplett voll mit tausenden von Leuten die da ein bayerisches Volksfest abgehalten haben, mit Fingerhakeln, Maßbier und Schweinehaxn. Wenn die aktuelle Betreibergesellschaft so Geld verdienen kann schön und gut, für mich allerdings eigentlich nur eine typische Veranstaltung um die viel zu großen Hallen zu rechtfertigen.
– Selbst die Wasserhähne sind so High-Tech das die stundenlang laufen können ohne das sich jemand im Raum aufhalten muß. Der Herr der reinkam als ich das Foto machte hat mich schon seltsam angesehen 🙂

Hier nun ein paar Fotos, zuerst vom Training im Brünnchen, wo ich gerade ein paar Minuten war als der Alzen-Ford GT einen Abflug gemacht hat, genau so wie als ich das letzte mal bei einem VLN Lauf war, dann vom Fahrerlager, Boxengasse, Startaufstellung, von der T4 beim Start und zum Schluß wieder aus dem Brünnchen.

der link zur kompletten Gallerie auf abload.de

Advertisements
VLN 3-2013