Bücherstöckchen

das Fellmonster hat mich beworfen, mit einem Stock. hmmm.
Autsch!

normal ist für Stöckchen und so Kram ja Bill zuständig, aber da ich gerade zufällig tatsächlich ein Buch hier liegen habe …
🙂

also:
1. Nimm ein Buch in Deiner Nähe das mindestens 123 Seiten hat…
2. Schlage das Buch auf Seite 123 auf…
3. Suche den 5 Satz…
4. Lese und poste die nächsten drei Sätze…

„Und: man kann nicht zweimal in den denselben Fluß steigen. Was sagen sollte, dass der Fluss im nächsten Moment schon wieder ein anderer ist, da das Wasser des ersten Badeganges beim nächsten schon wieder weitergeflossen ist. Das ist ein Trost für all jene, die gerne mal ins Wasser pinkeln.“

wer möchte nimmt das Stöckchen mit und jetzt dürft ihr raten was das für ein Buch ist …
:>>

Advertisements
Bücherstöckchen

manno

Also wenn ich einen Kunden verliere, weil der woanders besser oder billiger oder beides einkaufen kann, hab ich da ja Verständnis für. Das kommt nicht oft vor, aber kann passieren. Wobei diejenigen die meinen Sie können irgendwo anders besser UND billiger einkaufen meistens die ersten sind die wieder auf der Matte stehen, aber das nur nebenbei.
Wenn ich aber einen Kunden verliere, mit dem ich jahrelang echt gut zusammengearbeitet habe, weil irgendein Vorstand sagt „wir kaufen jetzt wo anders ein“, dann werd ich sickig.
Aber echt, ey.
😦

manno

faszinierend

1. was man für ein Durcheinander auf dem Schreibtisch wiederfindet wenn man nur einen einzigen Tag nicht auf der Arbeit war
2. das besagter Vermieter rumjammert was er denn tun sollte gegen die offenen Dachfenster, weil jetzt geht ja kein Dachdecker aufs Dach.
3. bei -16°C in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte es hier noch präzise 1°C IN der GEHEIZTEN Halle und die nicht isolierte Wasserleitung ist eingefroren.

sehr schön.
ich will wieder eine eigene Lagerhalle die ich so bauen kann wie ich es brauche, manno.

faszinierend

kalt

4°C bei uns in der Lagerhalle zum arbeiten ist mir viel zu kalt.
4°C bei uns auf der Toilette in der Lagerhalle ist mir viel zu kalt.
erwähnte ich schon mal unseren schwachsinnigen Vermieter?
achja, HIER.
auch unsere Ansage keinen Cent Heizkosten zu zahlen stört den so gar nicht, und wer sich jetzt fragt ‚Heizkosten bei 4°C ?‘, dem muss ich antworten dass das die Temperatur MIT laufender Heizung ist.
das schöne ist allerdings dass es keinen Unterschied macht ob es jetzt draussen -6°C oder -14°C hat, hier drin bleibts bei +4°C. vielleicht weil so viel Schnee liegt dass die Ritzen von den halboffenen dadurch zu sind?

ich glaub ich bleib im Büro sitzen (geheizt) und versuche meine Arbeit im Lager mal per Gedankenkraft zu erledigen. sollte das allerdings klappen sage ich auf jeden Fall noch Bescheid.
🙂

kalt