also DAMIT konnte ja nun wirklich niemand rechnen

die verkauften Tickets und die angegebenen Besucherzahlen unterscheiden sich doch NUR um den Faktor 3 bis 4.
meine Fresse.
:>>

http://www.rhein-zeitung.de/regionales_artikel,-Nuerburgring-veroeffentlichte-jahrelang-zu-hohe-Zuschauerzahlen-_arid,333784.html
(auch mal die Grafiken auf Seite 2 ansehen!)

gut dass das niemand wusste.

Werbeanzeigen
also DAMIT konnte ja nun wirklich niemand rechnen

der -fast- perfekte Samstag – VLN #9 – 2011

4.30 Wecker
5.00 Arbeit
8.45 Bäcker
8.50 ab in die Eifel!
9.55 bis 17.15 VLN #9, Nürburgring

fantastisches Wetter, toller Sport, 426 Fotos (haha),
in der Sonne sitzen, Currywurst und Kaffee, schnelle Autos gucken,
viel an der Strecke und im Fahrerlager herumlaufen,
hach, schön war das!
aber voll. so viele Leute waren da so Ende ’80er, Anfang ’90er Jahre nicht immer zum 24h Rennen. der Parkplatz am Brünnchen war Mittags so voll das ich gar nicht darauf gekommen bin und gegenüber parken musste – auf dem 3. vorletzten vorhandenen Platz, unglaublich sowas.
an einer der Pommesbuden waren die Würste aus, faszinierend.
geändert hat sich meiner Meinung nach das Publikum was da rumläuft, da sind doch mittlerweile offensichtlich viele Touristen bei, gerade an der GP Strecke, die da früher nicht waren. gut, so konnte ich dann auch bei 3° hübsche Mädels in kurzen Röckchen und Stöckelschühchen gucken das war da früher eher selten… 🙂
und das war so scheissekalt!
mittags beim Start stand ich auf der T4, da konnte ich dann wählen zwischen wenig Wind und Schatten und kalt oder viel kalter Wind, etwas Sonne und kalt. brrrrr.

für das -ganz- perfekt zu machen hätte ich übrigens 2 Stunden länger schlafen und 2 Stunden früher fahren müssen, nunja, demnächst vielleicht nochmal.

ein paar Bilder:
-fast- Vollmond über der Zufahrt zum Brünnchen

schönster Porsche im Feld

Eifelblitz!
der Johannes Scheid baut immer wieder die schönsten Autos der VLN.
und schnelle!

Frikadelli!
habe nicht nur ein schnelles Auto sondern auch noch die hübschesten Mädels der Veranstaltung dabei.

Kultobjekt M1 von den Heinrichs

dp Porsche 935, die wurden früher hier bei uns quasi um die Ecke in Immekeppel gebaut

hoffentlich fällt die T4 mal nicht auseinander, da liegen so viele Schrauben auf dem Kassenhäuschen…

das gibt auch dieses Jahr nichts mehr…

grüne°Pest – ich hab an der Nordschleife gegessen und Kaffee getrunken…

Foto-Kasperl – gut, hinter diesen Driss-Zäunen kann man keine vernünftigen Fotos machen, das gekasperl von manchen Leuten vor den wenigen Fotolöchern finde ich trotzdem äääh, seltsam bis lustig. (nicht alle!)(Symbolfoto)

gegen Rennende wurden das schon lange Schatten

alle 94 Bilder in der Galerie

der -fast- perfekte Samstag – VLN #9 – 2011

Zakspeed is back!?

uha, die bemerkenswerte Meldung des Tages:

Zakspeed kommt zurück!

Zakspeed bei Wikipedia

bis heute kann ich mich an die faszinierenden Zakspeed Capri erinnern, damals Ende der ’70 auf dem Nürburgring wo ich mit meinen Eltern viele Wochenenden verbrachte, mit den ‚Zakspeed-Kläusen‘ (Ludwig und Niedzwiedz) und vielen anderen (später) bekannten Rennfahrern unterwegs.
an die Formel1 Versuche kann ich mich erinnern, die recht erfolglos verliefen, und natürlich ab Ende der 1990er Jahren die Viper, inklusive der Trickserei um Tankgrößen und ähnliches.

irgendwann gab es Insolvenzen, das Team hatte sich aufgelöst (war da die damalige Nürburgring GmbH mit dran beteiligt, oder nur an der Rennfahrerschule? wer da mehr weiß darf sich gerne äussern!).

und jetzt gibt es Sie wieder.
mal abwarten was das gibt.
🙂

Zakspeed is back!?

24h-Rennen Nürburgring

so die Zeit zwischen 9.30 und 10.30 abends finde immer wieder klasse, so wenn die Dämmerung einbricht, es dunkel wird.
alle Lichter an den Autos an, ich hätte gerne so eine geschaltete Lichthupe wie die schnellen Leute hier benutzen.
leider sitze ich -mal wieder- zu Hause und nicht an der Nordschleife, aber ich habe Hoffnung da in den nächsten Jahren nochmal hinzukommen.
und einen VLN Lauf will ich dieses Jahr noch schaffen
🙂

links:
Mike
GT-Eins
Tanke Döttinger Höhe
24h Rennen Homepage
webcam Zufahrt Döttinger Höhe
webcam Start-Ziel
Nürburgring ( Achtung, der Link geht zur Nürburgring Homepage!):|


(Quelle Fotos: nuerburgring.de)

24h-Rennen Nürburgring

Rock am Ring & das Alter

eben mal den Spielplan von Rock am Ring /-im Park angesehen und festgestellt:
da ist -außer BossHoss– KEINE Band der ich so auf Anhieb irgendeinen Song zuordnen könnte.

ich vermute es liegt am Alter, oder?

damals(TM), also letztes Jahr, gab es noch Auftritte von Slash, Kiss (Revival, yeah!) und Gossip, von den vielen anderen Bands in den letzten 25 Jahren mal abgesehen, für die sich eine Suche nach einem Livestream lohnte, wenn es nicht direkt via MTV kam. aber die sind ja scheinbar raus, dafür gibt es einen mit meinen Zwangssteuern finanzierten livestream, schön.

also wenn ich es mir heute aussuchen könnte, ich würde gern mal die Veranstaltungen von ’85, ’91, ’92 und ’94 ansehen.

ach ja, damals(TM)

Rock am Ring & das Alter