zu Hilfe!

kann mir vielleicht mal jemand verständlich erklären, warum die Blumenläden und Bäckereien an Oster- und Pfingstsonntag nicht öffnen dürfen, bei den Tankstellen Blumen und Brötchen aber als ‚Reisebedarf‘ (genau wie Tiefkühlpizzen, Kondome und Doppelkorn) verkauft werden können?

und kann man eigentlich statt z.B. ‚Handel mit Blumen und Zubehör‘ in den Gewerbeschein ‚Handel mit Blumen, Zubehör und Reisebedarf‘ eintragen lassen?

und wie sieht das eigentlich mit Blumenläden und Bäckereien im Bahnhof aus? haben die auch ‚Reisebedarf‘ oder Blumen und Brötchen?

falls da jemand etwas zu sagen kann, bitte gerne!

Werbeanzeigen
zu Hilfe!