nochmal Valentinstag

Der Valentinstag ist keine Erfindung der Blumen- und Pralinenindustrie.
Über die Herkunft des Valentinstages kann man sich HIER schlau machen, HIER oder auch Tante Gooogle kann weiterhelfen.

Blumen, das weiss ich zufällig, werden meistens versteigert, HIER zum Beispiel.
Das hat zur Folge, das derjenige die Ware bekommt der am meisten bezahlt. Da der Valentinstag jetzt -fast- überall am gleichen Tag gefeiert wird, entsteht automatisch weltweit zum gleichen Tag eine größere Nachfrage wie normalerweise. Die absehbare Folge davon ist, daß die Blumenpreise steigen, das ist jedes Jahr so.
Da in den letzten Jahren ein zusätzlicher Markt für die Blumenleute dazugekommen ist, nämlich Osteuropa, im besonderen Russland, sind Blumenpreise an sich schon etwas gestiegen. Denen ist nämlich – im Gegensatz zu den Deutschen z.B. – egal was die Blumen kosten, Hauptsache die Qualität ist super.

Was will ich jetzt eigentlich sagen ?
Seid nicht böse auf die Blumenhändler oder werft denen Abzocke vor, das ist nicht so.
Tatsächlich ist der Einkaufspreis für die Blumenhändler in dieser Woche um ein vielfaches höher wie Normal. Nehmt ein paar einzelne Blumen statt einem dicken Strauß und kommt dafür nächste Woche nochmal wieder wenn sich Preise etwas normalisiert haben. Eure /Euer Liebste /r wird sich auch über Blumen freuen wenn kein Blumen-Schenk-Tag im Kalender steht.

In diesem Sinne:
Happy Valentine

Advertisements
nochmal Valentinstag

2 Gedanken zu “nochmal Valentinstag

  1. Nein nein… ich hab auch nicht gesagt, die haben ihn *erfunden*. Wo er herkommt, ist mir schon klar. Ich meine, sie haben ihn künstlich hochgepuscht, so wie inzwischen auch Halloween. Wollte dir oder anderen, für die das ein wichtiger Umsatztag ist, nicht auf die Füße treten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s